Personal Review: Year 2019

Ich bin offensichtlich eine 50%-Person…

Diese Dinge wollte ich machen in 2019:

  1. 365 persönliche Blogs/Webseiten starten
  2. Viel weniger shoppen
  3. Viel weniger SocialMedia Accounts haben: Facebook, Twitter, Instagram, FlickR, WhatsApp verlassen
  4. 2-3 Work-Projekte starten

So, hier das harte Review…

  1. 175-190 persönliche Blogs/Websites 50-55% erstellt, je nachdem was ich zähle, anbei meine 175 WordPress.com Sites: https://en.gravatar.com/hdpublish
    Die Idee war auf jeder Seite auch etwas sinnvolles zu schreiben, na ja, das hat nicht immer geklappt, aber der Wille war da, vielleicht schaffe ich die zweite Hälfte der Seitenanzahl und mehr Inhalte dieses Jahr ;)
    Also „flat“ gesprochen etwa 50% geschafft, nicht 365 Sites, aber +180 Sites, wenn ich auch die WordPress.com externen/selbst-gehosteten Sites (w.z.B. auch newsletter.bennyb.de) zähle.
  2. Weniger kaufen: Das hat schon ganz gut geklappt mit einigen Fallbacks, Stichworte Neues iPad, AirPods und 2-3 weniger sinnvollen Gadgets, auch Lego hatte ich (zum Verschenken, v.a. für Kunden! Hauptsächlich… ;) wieder gekauft, etwas Playmobil – aber KEINE Videogames, 0%, im Gegenteil, meine Riesensammlung von +3500-4000 Games wurde vom Tobias verkauft, zu 98% (ja, ein weinendes Auge, aber ich habe aktuell 0% Verwendung dafür und im Falle dass unser Auto versagt, kaufen wir davon eine Elektrokarre)….
    Deshalb ist „Weniger kaufen“ auch dieses Jahr wieder auf der Lists, hier ist noch viel Luft nach oben, bzw. nach weniger :)
  3. SocialMedia Diät: Zu +50% umgesetzt, hatte nur noch einen Twitter Account und diese WhatsApp-Krankheit (und Line und Viber;).
    Jetzt (Dez 2019), aus geschäftlichen Gründen (Werbeschaltung & einen Facebook-Page), auch wieder bei FB, aber nur ‚intermediate‘ so wie es aussieht. Vielleicht lösche ich auch WhatsApp komplett, nur zum Bilder sparen ist mir das Tool eigentlich zu sneaky… Wir zahlen bei diesen Diensten mit unserer Komplett-Überwachung. BTW, Twitter&Facebook nicht am Mobile installiert, schon sehr lange nicht mehr, aber WhatsApp trackt mich, das gefällt mir nicht.
  4. Work-Projects: Yep, done three major projects, but not finalised, maybe 50% finished ;)

The result: i am a 50%-guy, i would say… probably average, half-full-(shit)-half-empty-(cherry-blossom), like my average shoe size of US 10 aka 43 in Europe.
bennyb, the average 50% guy from around the corner.

Hope you made it better then me…

PS: Das mir persönlich aber tatsächlich Wichtigste sind mir Caro & Clara. Letztere sehen wir täglich wachsen und das ist mit Abstand das Schönste – so 100%, set & done! :) Take care @ yourself! BTW: Cheers and a HAPPY NEW YEAR after all :) Akemashite omedetou gozaimasu!

by bennyb 2019