e-Flugzeuge im Rennen

Im kommenden Jahr startet das Air Race E, quasi eine Formel 1 (bzw. eben „Air Race“) mit Elektro-Sportflugzeugen.

Auf der Dubai Flughshow wurde nun bekannt gegeben, dass das Air Race E in 2020 mit acht Teams startet. Ich bin generell kein „Motorsport“-Freund, aber halte es für sinnvoll solche Gelüste eher mit e-Motoren, anstatt Verbrennern zu befriedeten, ähnlich der Formula E.

Technisch arbeiten Condor Aviation , Airbus und andere an dem stark modifizierten „Cassutt aircraft“ Modell, dessen Batterien für etwa 5 Minuten Rennkapazitäten-Dauer halten sollen, bei bis zu 450km/h Maximalgeschwindigkeit.

Wer mehr Tech-Details erfahren möchte, kann sich unter anderem folgendes Video ansehen:

(C) Media Release by Airbus & Air Race E