Der übergroße Filter

Gute Neuigkeiten! Überlebt die Menschheit die nächsten 250 Jahre, haben wir eine rosige Zukunft. Die Schlechte Nachricht: die bevorstehenden Jahre/Jahrzehnte filtern uns entweder raus aus der Universumsgeschichte, oder eben eben nicht, wie ein Team des NASA Jet Propulsion Laboratory (JPL) nun zusammengefasst hat.

Es gibt mehrere Theorien dafür, warum wir keine außerirdische Intelligenz gefunden haben. Ein Team bei der NASA hat sich einer besorgniserregenden gewidmet.

Quelle: Erfolglose Suche nach Aliens: Ist das Ende der Menschheit zwangsläufig? | heise online

Na denn, was soll schon schiefgehen, etwa die Klimaerwärmung, (ABC-)Kriege, Pandemien, ein falscher Knopf…? Piece of cake!

bennyb 202206